Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bh/ad/hp/www/wp-content/mu-plugins/w_check.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
Meinungen / Tipps / Kritiken | Gehörlose in Baden Württemberg
Home » Archive by category 'Meinungen / Tipps / Kritiken'
20 - April - 2012
SPD und Linke

11. April 2012 – Mit der regionalen Nachrichtensendung “Länderzeit” entfällt Ende April beim Mitteldeutschen Rundfunk auch die Übersetzung in Gebärdensprache. Das stößt auf Kritik von Seiten der Politik. Die behindertenpolitische Sprecherin der Linken im Thüringer Landtag, Karola Stange, bezeichnete die Entscheidung als inakzeptabel. Ein gebührenfinanzierter Sender wie der MDR müsse Barrierefreiheit für gehörlose Menschen gewährleisten.  [ Weiterlesen ]

17 - Februar - 2011
„Du hörst den Lkw nicht, du spürst höchstens das Vibrieren des Bodens.“ Herbert Pfeiffer berichtet von den Problemen der Gehörlosen und Schwerhörigen im Alltag. /  Foto: jochen fillisch

BZ-Serie Behindert in Weil: In öffentlichen Einrichtungen fehlen Gebärdendolmetscher / Missachtung treibt viele Schwerhörige in die Isolation. Helmut Pfeiffer liebt es, die Dinge überspitzt zu formulieren: “Warum haben Sie zu unserem Gespräch keinen Dolmetscher für Gebärdensprache mitgebracht?”, fragt er gleich nach der Begrüßung. Ich bin leicht irritiert, fasse mich aber gerade noch: “Weil ich weiß,  [ Weiterlesen ]

19 - Oktober - 2010

Vor einer Woche bloggte ich über die mögliche Gefahr eines Cochlear-Implantat-Zwang für gehörlose Kinder in diesem Artikel: CI-Zwang für gehörlose Kinder? Die Kurzfassung: Das Jugendamt Rastatt hat die gehörlosen Eltern eines gehörlosen Paares zu einem Gespräch eingeladen, weil der Verdacht auf mögliche Kindeswohlgefährdung besteht, da die Eltern kein Cochlear Implantat für ihr Kind wünschen. Bevor  [ Weiterlesen ]

12 - Oktober - 2010

MONTAG, 11. OKTOBER 2010 Geschrieben von Grenzgängerin CI-Zwang für gehörlose Kinder? Soeben las ich im Taubenschlag von einem Brief des Jugendamtes Rastatt an ein gehörloses Elternpaar mit einem stark schwerhörigem Kind. Der Verdacht auf Kindeswohlgefährdung läge vor. Schön, wenn das Jugendamt sich so engagiert zeigt, aber liegt überhaupt eine Kindesmisshandlung oder gar Kindesmissbrauch vor? Nein,  [ Weiterlesen ]

27 - September - 2010

27.09.2010 Bei fehlenden Untertiteln handelt es sich um Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen. Zu diesem Urteil ist laut Klagsverband das Handelsgericht Wien nach der Klage eines gehörlosen Mannes gekommen. Der Mann hatte die vom ORF im Jahr 2009 produzierte DVD “100 Jahre Sturm Graz” gekauft, konnte sie aber nicht verstehen, weil keine Untertitel vorhanden waren.  [ Weiterlesen ]

10 - September - 2010

Hier klicken!  - YouTube – CC (deutsche Untertitel) – Anleitung

17 - März - 2010

DIE TAFEL MUSS ER SELBST MITNEHMEN… In Warman, ein Städtchen der Prärieprovinz Saskatchewan in Kanada, sind die Schulen überfüllt. Die Warman Grundschule gibt für ungefähr 700 Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur 5ten Schulstufe Unterricht; gedacht war das Schulgebäude für rund 300 SchülerInnen. Die Klassen sind dermaßen überfüllt, dass ein gehörloser Schüler nun ausweichen musste:  [ Weiterlesen ]

8 - März - 2010

Melissa: Mein Meinung über dieses Video: My Family: Wollen ein Deaf Baby (Filmdauer: etwa 60min, englische UT) Ich dachte, es war ganz interessant zu beobachten, obwohl ich nicht mit einigen der Punkte, die die Eltern in dem Video ist, zustimmen. Dies ist nur meine Meinung, es bedeutet nicht, dass sie Recht haben. Ich verstehe, warum  [ Weiterlesen ]

2 - März - 2010

Sehr geehrte Eltern, Da meine letzte öffentliche Blog-Eintrag, bevor ich gehe private am 15. Februar, wollte ich auf die Eltern gehörloser Kinder da draußen zu schreiben. Vor allem wollte ich auf die mündliche Verhandlung Eltern, die gerade erfahren haben, dass ihre neugeborenen Babys taub ist zu schreiben. Ich schreibe dies nicht, Ihnen zu sagen, was  [ Weiterlesen ]