Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bh/ad/hp/www/wp-content/mu-plugins/w_check.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
Eltern Gehörloser Kinder | Gehörlose in Baden Württemberg
Home » Archive by category 'Eltern gehörloser Kinder'
14 - Januar - 2012
Wollen Gehörlose am Unterricht in Regelschulen teilnehmen, benötigen sie meist einen Gebärdensprachdolmetscher.

MERING – 10. Januar 2012 – Eltern aus Mering wollen ihre gehörlosen Töchter auf Regelschulen schicken. Der Bezirk will aber nicht für Dolmetscher aufkommen. Nun legen die Eltern Verfassungsbeschwerde ein. Von Till Hofmann Demnächst könnte sich der Bayerische Verfassungsgerichtshof in München mit dem Fall der beiden gehörlosen Mädchen Melissa (7) und Vanessa (6) beschäftigen, die nach  [ Weiterlesen ]

14 - Januar - 2012
Die sechsjährige Vanessa besucht die Grundschule im schwäbischen Mering und ist gehörlos. Bislang hat ihr dort ein Gebärdendolmetscher geholfen, Vanessa ist integriert und glücklich. Doch nun soll sie an eine Förderschule wechseln.

Die sechsjährige Vanessa besucht die Grundschule im schwäbischen Mering und ist gehörlos. Bislang hat ihr dort ein Gebärdendolmetscher geholfen, Vanessa ist integriert und glücklich. Doch nun soll sie an eine Förderschule wechseln – und das, obwohl der Gesetzgeber ausdrücklich die bessere Integration behinderter Kinder fordert. Aber der zuständige Bezirk Schwaben, der für die Kosten aufkommen  [ Weiterlesen ]

20 - Oktober - 2010

DVD zu kaufen bei Amazon (Hier klicken) Oskar und Leo sind vierjährige Zwillinge. Oskar ist seit seiner Geburt gehörlos, Leo hörend. Die Kinder wachsen gemeinsam mit einer Sprache auf, die in der Stille ihre Entfaltung findet: Gebärdensprache. ICH MUSS DIR WAS SAGEN geht der Frage nach, was die Diagnose “gehörlos” für die hörenden Eltern Sandra  [ Weiterlesen ]

20 - September - 2010
Eltern gehörloser Kinder, die auf Eigeninitiative hin Gebärdensprache lernen, sind in der Minderheit, weiß Stefanie Euler, Job Coach für gehörlose Personen in Wien. Warum das? "Weil sie auffällig ist. Also lieber versuchen, dass sich das Kind anpasst und spricht. Außerdem wird ihnen gesagt: Wenn sie gebärden lernen, dann wird das Kind faul, dann möchte es nicht mehr sprechen. Man macht den Eltern zusätzlich Angst."

VON BIRGIT TOMBOR – 15. August 2010 Stefanie Euler ist Job Coach für gehörlose Personen und erklärt, warum sie diese Maxime im Gehörlosen-Bildungssystem für falsch hält und welche Hürden vielen eine adäquate Ausbildung so schwer machen Wenn im Allgemeinen Krankenhaus in Wien bei einem Kleinkind die Diagnose Gehörlosigkeit gestellt wird, drücken MedizinerInnen den Eltern meist  [ Weiterlesen ]

2 - März - 2010

Sehr geehrte Eltern, Da meine letzte öffentliche Blog-Eintrag, bevor ich gehe private am 15. Februar, wollte ich auf die Eltern gehörloser Kinder da draußen zu schreiben. Vor allem wollte ich auf die mündliche Verhandlung Eltern, die gerade erfahren haben, dass ihre neugeborenen Babys taub ist zu schreiben. Ich schreibe dies nicht, Ihnen zu sagen, was  [ Weiterlesen ]