Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bh/ad/hp/www/wp-content/mu-plugins/w_check.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
Geschichte | Gehörlose in Baden Württemberg
Home » Archive by category 'Geschichte'
20 - April - 2012
Friedrich Wiegold bei der Arbeit an der DFB-Meisterschale

Witten – 12.04.2012 – Der vermutlich letzte Goldschmied, der an der DFB-Meisterschale mitwirkte, ist 88-jährig in Witten gestorben. Friedrich Wiegold gehörte zu dem Team aus Schmieden, das einst die Meisterschale fertigte. Der gehörlose Gold- und Silberschmied schuf auch zahlreiche Altargeräte für Kirchen in ganz Westfalen. Der gebürtige Solinger hatte sich die Ausbildung an der Kölner Werkschule hart erarbeiten  [ Weiterlesen ]

9 - Januar - 2012
Emmanuelle Laborit

Meilleurs voeux 2012 von IVTparis Emmanuelle Laborit wünscht Ihnen ein frohes Neues Jahr und sie berichtet über die wirtschaftliche & Politische Situation und auch über Bildungssituation bei Gehörlosen in Frankreich … Interessante Informationen! In französischer Gebärdensprache! Viel Spaß!

4 - November - 2011
erste Königlich-Württembergische Taubstummenanstalt.

Vor 200 Jahren gründete Johann Leonhard Alle in der Rinderbacher Gasse die erste Taubstummenschule im Land. Auf mindestens 200 Jahre Hörgeschädigtenbildung kann Schwäbisch Gmünd stolz sein. Ein Jubiläum, das ihn rechtfertigt, den ausführlichen Blick in die Geschichte. – Schwäbisch Gmünd – 3.11.2011 –  Die Chroniken belegen: Bereits um 1750 unterrichtete der Franziskanerpater Mansuet (Johann Georg  [ Weiterlesen ]

20 - Oktober - 2011
Harm de Vries

Harm de Vries ist selbst gehörlos und kommt aus Holland. Er erzählte euch eine lustige Lausbubengeschichte aus seiner Schulzeit:   Er und sein Freund vertauschten einige kleinen gehörlosen Schülern während der Ferienzeit auf dem Heimweg im Zug ihre Namensschilder…

11 - August - 2011
Mao Bibel

Das ist eine Propagandafilm – Siehe auch Bericht aus USA vom 20. Februar 2010: Wunderheiler Benny Hinn heilt gehörlosen Menschen

3 - Februar - 2011
Gebrüder Wolff aus Heilbronn

Die Lithographen Louis und Fritz Wolff aus Heilbronn Louis (Ludwig) Wolff wurde am 20. April 1802 in Heilbronn geboren, Fritz (Friedrich) am 8. Dezember 1807. Die beiden Brüder waren taubstumm und besuchten wohl nach 1821 die lithographische Unterrichts-Anstalt in Stuttgart. Um 1825 haben sie in Heilbronn eine lithographische Anstalt gegründet, aus der viele Stadtansichten aus der  [ Weiterlesen ]

30 - Januar - 2011
Ehm. Gehörlosenschule Neckargemünd

Regionalgeschichte kann sehr spannend sein: Das verschwundene Neckargemünder Kurhaus für “Nerven- und Gemüthskranke” – Ch. Jung von “Zeittaucher” hat vor kurzem auf der Internetplattform “Ebay” ein interessantes Fundstück ersteigert. Dabei handelt es sich um ein etwa 15 x 21 Zentimeter großes und 22-seitiges Werbe-Prospektbuch, auf dessen Vorderseite in goldenen Jugendstil-Buchstaben und Verzierungen “DR RICHARD FISCHER’s  [ Weiterlesen ]

28 - Januar - 2011
Klaus Freudenberger

Fünf neue Lebensläufe für das Ortenauer Gedenkbuch - Das Ortenauer Gedenkbuch ist um fünf Lebensläufe reicher. Am Tag der Opfer des Nationalsozialismus wurden in der ehemaligen Synagoge Kippenheim die Biografien von fünf Menschen vorgestellt, die unter dem Naziregime ermordet oder vertrieben worden sind – [...] – Bruno Oppenheimer – das zweite Euthanasieopfer – wurde 1904 in  [ Weiterlesen ]

18 - Januar - 2011
George Veditz

George William Veditz (1861 – 1937) war ehemaliger Präsident der National Association of the Deaf in den USA. Er (gl)  war einer der ersten, der die Amerikanische Gebärdensprache in einem Film verwendete.

22 - Oktober - 2010
Richard Liebermann

“Richard Liebermann – der gehörlose Neu-Ulmer Porträt- und Landschaftsmaler”: Raffael Wieler-Bloch liest um 19 Uhr im Edwin-Scharff-Museum aus seinem neuen Buch, das im Gedenken an 70 Jahre Deportation der badischen Juden entstand. Liebermann zum Gedenken Neu-Ulm Am 22. Oktober jährt sich zum 70. Mal die Deportation badischer und saarpfälzischer Juden nach Gurs in Frankreich. Damals  [ Weiterlesen ]