Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bh/ad/hp/www/wp-content/mu-plugins/w_check.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
Barrierefreiheit | Gehörlose in Baden Württemberg
Home » Archive by category 'Barrierefreiheit'
12 - März - 2012
spruch

Mehr zu lesen siehe bei kobinet-nachrichten vom 22. Febeuar 2012 Politischer Aschermittwoch in Wien

9 - Januar - 2012
Emmanuelle Laborit

Meilleurs voeux 2012 von IVTparis Emmanuelle Laborit wünscht Ihnen ein frohes Neues Jahr und sie berichtet über die wirtschaftliche & Politische Situation und auch über Bildungssituation bei Gehörlosen in Frankreich … Interessante Informationen! In französischer Gebärdensprache! Viel Spaß!

14 - September - 2011
NDR

Hamburg – 02.09.2011 – Dies kündigte heute Intendant Lutz Marmor bei einer Informationsveranstaltung in Hamburg an, zu der Hör- und Sehbehindertenverbände aus Norddeutschland in den Sender eingeladen waren. So soll die Untertitelungsquote weiter zügig ausgebaut werden. “Bis Ende 2013 streben wir im NDR Fernsehen eine Quote von über 50 Prozent an. Im Ersten möchten wir bis  [ Weiterlesen ]

14 - September - 2011
ARD

ARD vergrößert künftig barrierefreies Angebot – Potsdam  - 14.09.2011  - Das Erste will mehr Medienangebote für Menschen mit Behinderung schaffen. Deshalb soll innerhalb der nächsten zwei Jahre das Spektrum für Gehörlose und Blinde erweitert werden – mit verstärktem Einsatz von Untertiteln und Hörfilmfassungen…Auf den Vorwurf, das aktuelle Fernsehprogramm biete für Sehbehinderte, Blinde und Gehörlose zu  [ Weiterlesen ]

8 - Juni - 2011
Gebärdenübersetzung in Japan

Eine automatische Gebärdenübersetzung soll gehörlosen Zuschauern in Japan das Fernsehen erleichtern: Ein Avatar soll den Text einer Sendung als Gebärden darstellen. Das System hat jedoch noch Tücken…(mehr)

28 - Februar - 2011
Forderung 100 Prozent Untertitelungen und Ausbau der Audiodeskriptionen

- EINSEITIGER ZIB-BEITRAG ÜBER BARRIEREFREIHEIT VERSTÖSST GEGEN DAS OBJEKTIVITÄTSGEBO – Der einseitige Bericht in der Mittags-Zeit im Bild vom 24.2.2011 (siehe Link weiter unten) über die gemeinsame Pressekonferenz von Behindertenanwaltschaft, Österreichischem Blinden- und Sehbehindertenverband (ÖBSV) und Österreichischem Gehörlosenbund (ÖGLB) verstößt mehrfach gegen das ORF-Gesetz, gegen das Objektivitätsgebot und gegen journalistische Grundregeln. Aus einer einstündigen fundierten  [ Weiterlesen ]

25 - Januar - 2011
Deafhostelling

- REISENETZWERK FÜR GEHÖRLOSE MENSCHEN – Was ist deafhostelling? Deafhostelling ist ein Netzwerk für gehörlose und schwerhörige Menschen, die daran interessiert sind, sich offline, also in der realen Welt, zu treffen. Unter der Homepage defhostelling.com/de kann man sich anmelden und in einem Profil eintragen, wo man wohnt und ob man ein Bett oder ein Sofa für  [ Weiterlesen ]

21 - Januar - 2011
VerbaVoice

Wie funktioniert VerbaVoice und Umgang Transkription in Gebärdensprache DGS und Umgang mit Transkription? –  Auf dem Video mit Moderator Hristo Trajkovski und er zeigt euch wie es funktioniert. Willkommen bei VerbaVoice als erstem Anbieter für Mobile Transktiption & Schriftdolmetschdienste! Durch unseren Service wollen wir hörgeschädigten Menschen den Zugang zu Wissen und Information erleichtern und damit  [ Weiterlesen ]

24 - September - 2010
Gebärdensprache für Gehörlose: Sascha Nuhn formuliert das Wort „Kommunikation“. Foto: privat/nh

Von Heidi Senska 24.09.2010 “Wir sind nicht integriert“ Herr Nuhn, in welchen Bereichen wird für Gehörlose zu wenig getan? Sascha Nuhn: Schlecht steht es vor allem um die Bereiche Arbeitsleben, Medizin, um den Zugang zu Landesbehörden und andere Bereiche des privaten Lebens. Welches sind die größten Probleme für Gehörlose im täglichen Leben? Nuhn: Gehörlose sind  [ Weiterlesen ]

6 - Mai - 2010
MDR

Barrierefreies Fernsehen: MDR aktuell wird untertitelt Das MDR FERNSEHEN wird für Hörgeschädigte wieder ein Stück barrierefreier. Nach einer mehrwöchigen Testphase erscheinen seit dem 3. Mai, die beiden Hauptausgaben von MDR aktuell um 19:30 und 21:45 Uhr mit Live-Untertiteln. Wie in Deutschland üblich, muss dafür die Videotextseite 150 aufgerufen werden. Darauf lassen sich Moderation, Nachrichten und der  [ Weiterlesen ]