Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bh/ad/hp/www/wp-content/mu-plugins/w_check.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183
Thailand: Polizei verhört taubstummer Mann, der ein Mädchen begrabscht haben soll | Gehörlose in Baden Württemberg
Home » Allgemein » Thailand: Polizei verhört taubstummer Mann, der ein Mädchen begrabscht haben soll

Pattaya – 11. April 2012 – Eine 37-jährige Frau beschuldigt einen taubstummen 22-jährigen Arbeiter auf Ko Lan. Der Mann soll ihre 4-jährige Tochter am Strand unsittlich begrabscht haben.

Mutter und Tochter auf der Polizeiwache in Pattaya
Die 37-jährige Frau erschien auf der Polizeiwache in Pattaya und erzählte, daß sie mit ihrer 4 Jahre alten Tochter einen Tagesausflug nach Ko Lan unternommen habe. Sie sei mit ihrer Tochter am Strand gewesen und die Kleine habe dort ausgiebig und fröhlich im Sand gespielt. Als sie sich dann gegen Abend auf den Nachhauseweg machten, sei ihre Tochter merkwürdig still und verschlossen gewesen und ihrer liebevollen Umarmung ausgewichen. Erst auf ihr längeres Nachfragen hin habe die Kleine dann weinend berichtet, daß sie von einem bösen Mann mehrmals komisch angefaßt und belästigt wurde. Die Polizei konnte den 22-jährigen auf der Insel ausfindig machen und auf das Polizeirevier nach Pattaya schaffen. Allerdings verlief das Verhör sehr einseitig und brachte so gut wie keine Ergebnisse, da der Mann schlecht antworten konnte. Da fragt die örtliche Presse zu Recht, warum man nicht einen Spezialisten, der der Gebärdensprache mächtig ist, hinzugezogen hat. Später bemerkte die Polizei dann ihren Faupax und will es nun erneut mit einem Vermittler versuchen, den 22-jährigen Taubstummen zu befragen.(Quelle)